Am
Du.
Zum
Ich.

Vertrauen ist die Basis für einen fördernden Umgang mit dem Betroffenen und gleichzeitig für die Stabilität der betroffenen Familie. In unserem pflegetherapeutischen Konzept steht die ganzheitliche Begleitung im Zentrum.

ICH

Entdeckung des Seins, Entdeckung des Individuums

DU

Beziehung zur sozialen Umwelt

ES

Beziehung zur materiellen Umwelt und Methode der Begegnung

EIN THERAPEUTISCHES PFLEGEKONZEPT, DAS ENTWICKLUNG FÖRDERT

Die Methode ermöglicht dem Patienten

Die Neurowissenschaft bestätigt, dass positives Erleben von Selbstwirksamkeit neuronale Verknüpfungen verstärkt ermöglicht und das Immunsystem stärkt.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit möglich wird. Somit kann ein wesentlicher Beitrag zur Verringerung von Folgeerkrankungen und Störungen des Immunsystems geleistet werden.